Equality Media


EMPOWER - INSPIRE - ENTERTAIN

Mehr als 45% der Podcast Hörer*innen sind weiblich. Dennoch ist die Podcast-Szene stark männlich dominiert, was einen klaren Widerspruch darstellt. Und dieser Widerspruch ist unsere Mission!
Equality Media baut ein Audio Netzwerk der Zukunft. Wir sind das erste deutsche Podcast Netzwerk, das auf starke weibliche Stimmen fokussiert ist. Wir möchten Podcasterinnen untereinander vernetzen und ihnen helfen ihr volles Potenzial zu entfalten. Equality Media ist ein lebendiger Ort, der neue Perspektiven bietet und Ambitionen unterstützt: 

  • Wir veranstalten exklusive Networking Events: let’s connect, network and grow
  • Wir sind der Treffpunkt für branchenübergreifenden Austausch und Kooperationsprojekte
  • Wir verbinden Podcasterinnen mit den passenden Werbetreibenden
  • Wir helfen bei der Reichweitenvergrösserung

Wir wollen unsere Podcasterinnen dabei unterstützen ihren Podcast zu monetarisieren und eine eigene Marke rund um ihren Podcast aufzubauen. Wir verstehen uns als Treffpunkt für Podcasterinnen und Werbetreibende: Dabei integrieren wir Produkte und Serviceangebote, die für die Hörer*innen relevant sind und einen Mehrwert bieten. 

                                         Podcast meets Film und TV

 

Die Verbindung zwischen Audio Content und Film und Fernsehen wird immer stärker. Equality Media ist die Schnittstelle für branchenübergreifendes Arbeiten und Kooperationsprojekte. Wir fördern den Austausch und veranstalten Events auf Film Festivals und sind auf wichtigen Medienveranstaltungen vertreten.

Auf dem Filmfest München, 2021 haben wir gemeinsam mit Anabell Grieß-Nega (Vice President RTLZWEI), Maria Lorenz-Bokelberg (Pool Artists), Laura Regenbauer und Sarah Fischer (Eyes In The Dark Podcast), Milada Kolberg (Head of Acquisitions, X-Verleih) und Ann-Katrin Schmitz (Social Media Marketing Expertin, Baby Got Business Host) einen Blick auf die deutsche Audiolandschaft geworfen und dabei die Brücke zu visuellem Content geschlagen. 

Wie sehen die neusten Trends und Entwicklungen in der Branche aus? Und wie können sich Frauen in der Podcast-Welt bewusster platzieren? Wie kann man einen Podcast als Film oder Fernsehserie umsetzen? Wie verbindet man Social Media mit Audio Content?